Willkommen auf der Webseite der privaten Wetterstation Essen Holthausen

Wetterlage

Bei Tiefdruckeinfluss ziehen wiederholt Fronten durch, die das Wetter wechselhaft gestalten. Dabei setzt sich allmählich etwas mildere Meeresluft durch.

SCHNEE/GLÄTTE: In der Nacht von Südwesten oberhalb 200-400 m Glätte durch Schneefall, dabei allmählich ansteigende Schneefallgrenze. Bei Übergang von Schnee in Regen vorübergehend auch Glätte durch gefrierenden Regen möglich. Oberhalb 400-600 m 1 bis 5 cm Neuschnee, in Staulagen des Sauerlandes bis 7 cm, im Nordosten auch oberhalb 200-400 m Neuschnee möglich, Glätte auch unterhalb 200 m möglich. Am Samstagmorgen nachlassende Niederschläge. Im Laufe des Nachmittags von Südwesten erneut Schneefall oberhalb 600 m, Schneefallgrenze absinkend auf 400 m. Gebietsweise 1 bis 5 cm Neuschnee.

FROST: In der Nacht zum Samstag im Bergland leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad, im zeitlichen Verlauf allmählich ansteigende Temperaturen.

WIND: Anfangs im Bergland noch frischender Südwestwind mit starken Böen bis 60 km/h (Bft 7), exponiert auch einzelne stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8). In der Nacht abnehmend. Im Laufe des Samstagnachmittags zunächst im Südwesten, später im gesamten Bergland erneut starke bis stürmische Böen (Bft 7-8), dabei Winddrehung auf West.

Letzte Aktualisierung: 03.12.2021, 20.58 Uhr

© Deutscher Wetterdienst

Über die Wetterstation

Die Wetterstation Essen Holthausen zeichnet seit dem 01.01.2007 durchgehend Wetterdaten
im 5 Minuten Rhythmus auf, welche direkt nach der Aufzeichnung ins Internet hochgeladen werden.
Sie können aktuelle und länger zurückliegende Daten in Diagramm oder Tabellenform abrufen.
Dies ist ein rein privates Projekt.

Zudem bin ich Mitglied im Gemeinschaftsprojekt Rhein-/Ruhrwetter.

Aktuelle Wetterdaten

03.12.2021 21:05 Uhr