Willkommen auf der Webseite der privaten Wetterstation Essen Holthausen

Wetterlage

Der Zwischenhocheinfluss nimmt allmählich wieder ab. Mittwochfrüh greift das schwache Frontensystem eines Islandtiefs auf Nordrhein-Westfalen über und zieht bis zum Mittag ostwärts ab.



GLÄTTE: In der Nacht zum Mittwoch im Südosten ganz vereinzelt Glätte möglich. Mittwochvormittag beim einsetzenden Regen in den höchsten Lagen des Sauerlandes, und hier vor allem in Muldenlagen, örtlich Glatteis gering wahrscheinlich.

WIND: In Kammlagen vereinzelt Windböen um 55 km/h (BFT 7) aus Südost, Mittwochvormittag wieder nachlassend.

FROST: In der Nacht zum Mittwoch im Sauerland leichter Frost um -1 Grad.

NEBEL: In Hochlagen bei aufliegenden Wolken zeitweise Sichten unter 150 m.

Letzte Aktualisierung: 18.12.2018, 22.34 Uhr

© Deutscher Wetterdienst

Über die Wetterstation

Die Wetterstation Essen Holthausen zeichnet seit dem 01.01.2007 durchgehend Wetterdaten
im 5 Minuten Rhythmus auf, welche direkt nach der Aufzeichnung ins Internet hochgeladen werden.
Sie können aktuelle und länger zurückliegende Daten in Diagramm oder Tabellenform abrufen.
Dies ist ein rein privates Projekt.

Zudem bin ich Mitglied im Gemeinschaftsprojekt Rhein-/Ruhrwetter.

Aktuelle Wetterdaten

19.12.2018 02:20 Uhr