Willkommen auf der Webseite der privaten Wetterstation Essen Holthausen

Wetterlage

Wiederholt ziehen atlantische Tiefausläufer über Nordrhein-Westfalen hinweg und sorgen für einen wechselhaften Witterungsabschnitt. Dabei gelangt erwärmte Meeresluft subpolaren Ursprungs in die Region.



SCHNEE/GLÄTTE/FROST: Heute früh von Südwesten erneut Niederschläge. Dabei in der Eifel oberhalb von 600 m vorübergehend Neuschneemengen zwischen 1 und 3 cm; im Süderbergland oberhalb von 400 m Neuschneemengen bis zum Vormittag zwischen 1 und 5 cm, in Staulagen bis 8 cm, allmählich ansteigende Schneefallgrenze. Im weiteren Tagesverlauf vor allem in Lagen oberhalb von etwa 600 m zeitweise Schneeschauer, jedoch bei positiven Temperaturen allenfalls kurzzeitig Glättegefahr. In der Nacht zum Sonntag in den höheren Lagen des Rothaargebirges vorübergehend leichter Frost knapp unter 0 Grad. Dort vor allem bei längerem Aufklaren streckenweise Glätte durch Überfrieren. Im Laufe der Nacht Entspannung der Glättelage.

WIND: Heute früh und am Vormittag rasche Windzunahme, dann verbreitet stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8), in exponierten Lagen teils auch Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) aus südwestlicher Richtung. In Gipfellagen auch einzelne schwere Sturmböen bis 95 km/h (Bft 10) nicht ausgeschlossen. Am Nachmittag und Abend wieder abnehmender Wind, aber bis zum späten Abend verbreitet noch starke Böen um 60 km/h (Bft 7), in Hochlagen teils noch stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8). In der Nacht zum Sonntag zunächst weiter abnehmender Wind und nur noch in Gipfellagen Windböen bis 60 km/h (Bft 7). Gegen Morgen erneut Windzunahme mit ersten starken, in Gipfellagen stürmischen Böen.

Letzte Aktualisierung: 14.12.2019, 04.34 Uhr

© Deutscher Wetterdienst

Über die Wetterstation

Die Wetterstation Essen Holthausen zeichnet seit dem 01.01.2007 durchgehend Wetterdaten
im 5 Minuten Rhythmus auf, welche direkt nach der Aufzeichnung ins Internet hochgeladen werden.
Sie können aktuelle und länger zurückliegende Daten in Diagramm oder Tabellenform abrufen.
Dies ist ein rein privates Projekt.

Zudem bin ich Mitglied im Gemeinschaftsprojekt Rhein-/Ruhrwetter.

Aktuelle Wetterdaten

14.12.2019 06:05 Uhr